Beitrag vom 28. Mai 2021

Ab dem 28. Mai 2021 gilt in NRW eine neue Coronaschutzverordnung. Danach wird die Begrenzung der Teilnehmerzahl bei außerschulischen Bildungsangeboten aufgehoben.
Wir freuen uns, dass somit ab Montag, 31. Mai, wieder die kompletten Kurse im Präsenzunterricht stattfinden können!
Alle Malschüler, die nicht in den Schulen regelmäßig getestet werden, bitten wir, vor dem Kurs einen Coronaschnelltest machen zu lassen, der dann nicht älter als 48 Stunden ist.

Die bekannten Hygienemaßnahmen gelten weiterhin in den Malschulräumen.